Weinprofil

Jahrgang 2016
Ursprungsbezeichnung D.O.P. Friuli Isonzo 2016

Alkohol (% vol.) 11,5 % Vol.

Restzucker Trocken

Bodentyp Ebene, reich an Kies und Schotter, Tonbeimengung von rötlicher Farbe durch die Präsenz von Eisen- und Aluminiumoxid. Gut belüftetes, nicht zu warmes und trockenes Areal.

Rebsorte Reiner Cabernet Franc aus alten Weinbergen

Reberziehung Klassischer Doppelbogen

Methoden der Schädlings und Krankheitsbekämpfung Integrierte Schädlingsbekämpfung auf minimalen Umweltauswirkungen.

Produktion 7 t/ha

Lesezeitpunkt Ende September

Art der Weinernte Händisch, in kleine Kisten

Vinifikation Die Trauben werden vorsichtig entrappt und gepresst. Die Gärung erfolgt in Edelstahlbehältern bei kontrollierter Temperatur (15° – 18° C).

Ausbau Am Ende des Gärprozesses wird der Wein in Edelstahlbehälter umgefüllt und dort für 12 Monate gereift..

Sensorische Eigenschaften

Farbe Rubinrote Farbe mit diskrete purpurfarbene Intensität, richtige Transparenz und excellente Leuchtkraft.

Duft Krautig, fruchtig, mild-würzig (Pfeffer), frisch, saftig und markant.

Geschmack Mit guter Struktur, gute Entsprechung von Duft und Geschmack, frisch und saftig. Tolles Getränk, lässt sich trinken: fantastischer Verräter.

Wein-Speisen-Empfehlungen Wein, der fast nach Belieben zu trinken ist (erklärt 11,5 % Vol.), ideal in der Begleitung von ersten Gängen, wo das Schweinfleisch (auch etwas Fett) eine würdige Zutat ist (z.B. Nudeln mit delikater Salami). Mit Pasta all’Amatriciana empfohlen.

Serviertemperatur Bei 15°C anbieten. Weinbelüftung nach dem Öffnen empfohlen.

No Results Found

The page you requested could not be found. Try refining your search, or use the navigation above to locate the post.